Tagesausflüge

Aachquelle - größte Quelle Deutschlands

Die Aachquelle gilt als die größte Quelle Deutschlands. Das entströmende Wasser bildet ein munteres Wiesenflüsschen, dass sich nur 14 km weit durch die Hegauniederungen seinen Weg sucht und sich dann in den Bodensee ergießt. Das Alter der Quelle wird von den meisten Experten auf ca. 16.000 Jahre geschätzt.

Affenberg Salem - das besondere Tiererlebnis mit den Berberaffen

Es ist schon ungewöhnlich: Man spaziert durch ein fast 20 Hektar großes Waldstück, und darin tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter oder Gräben - der Besucher ist gleichsam Gast im Heimgebiet dieser aufgeweckten Tiere und darf sie sogar mit speziell zubereitetem, gratis ausgeteiltem Popcorn füttern.

Burg Meersburg - Wahrzeichen am Bodensee

Hoch über dem Bodensee erhebt sich die Meersburg. Sie ist die älteste bewohnte deutsche Burg, ihre markante Ansicht macht sie zu einem Wahrzeichen der Region. Im umfangreichen Museum der Meersburg kann man das Mittelalter erleben und der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff nachspüren.

Napoleonmuseum - Schloss Arenenberg

Der Zauber Frankreichs am Bodensee. Wie ein kostbarer Juwel steht die prachtvolle Anlage des Schlosses Arenenberg hoch über dem Bodensee inmitten einer herrlichen Kulturlandschaft, geprägt von der Insel Reichenau, den Vulkankegeln des nahen Hegaus und dem Schweizer Seerücken.

Pfahlbautmuseum Unteruhldingen

Die Pfahlbauten sind ein Freilichtmuseum mit 20 original eingerichteten Rekonstruktionen von Pfahlbauhäusern und ermöglichen eine Zeitreise zurück in die Stein- und Bronzezeit (4.000 bis 850 v. Chr.) am Bodensee.

Rheinfall / Schloss Laufen

Der Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz bietet dem Besucher das grandiose Schauspiel des grössten Wasserfalls Europas!

Sea Life Konstanz

Das Sea Life Konstanz präsentiert in über 30 Süß- und Salzwasserbecken mit insgesamt 660.000 Liter Wasser eine faszinierende Unterwasserwelt.

Schaufelraddampfer "Hohentwiel"

Solch ein Schmuckstück sieht man nicht alle Tage. Auf dem drittgrößten Binnensee Mitteleuropas fährt der wohl schönste Schaufelraddampfer dieses Kontinents. Das laut Fachpresse "am besten restaurierte Dampfschiff Europas" war einst die Staatsyacht des Königs von Württemberg auf dem Bodensee.

Burgenlandschaft Hegau

Entstanden vor etwa 12 Millionen Jahren in Zeiten hoher vulkanischer Aktivität bilden neun Hegauberge "Des Herrgotts Kegelspiel" - so nannte der Heimatdichter Ludwig Finck den Hegau.

Insel Mainau im Bodensee

Wie ein Juwel liegt die Blumeninsel Mainau im Bodensee. Ein Ort mit langer aristokratiscer Tradition und unvergleiblichem Ambiente. Das majestätische Schloßensemble, ein herausragendes Beispiel süddeutscher Barockarchitektur, steht in vollendeter Harmonie in einem der schönsten Parks Europas.

Insel Reichenau - "Die Reiche Au"

Schon der Wanderbischof Pirmin wußte, warum er im Jahre 724 n. Chr. ausgerechnet auf der damals noch zugegebenermaßen unwirtlichen Insel im Untersee sein Lager aufschlug und hier ein Kloster gründete. Dieses erlebte über drei Jahrhunderte eine außergewöhnliche Blütezeit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.