Gerhard-Thielcke-Realschule, Radolfzell

Die GERHARD-THIELCKE-REALSCHULE RADOLFZELL besteht als selbständige Schule seit 1966. In der höchst geschichtsträchtigen "Großen Kreisstadt Radolfzell" am nördlichen Bodensee gelegen, gehört die Schule zu den großen Realschulen im Schulkreis Konstanz. Das 1982 neu erbaute Schulgebäude liegt neben dem Gymnasium und umgeben von herrlichen vielfältigen Sport- und Parkanlagen, ruhig und fern ab von Lärm und Verkehr und ist trotzdem mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie etwa Bus oder Bahn leicht zugänglich. 2008 erfolgte die Namensgebung nach dem Zoologen und Gründer des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Gerhard Thielcke.

Allgemeine Schuldaten hat die Schule mit vielen anderen Realschulen im Bundesland Baden-Württemberg gemein; ihre Besonderheit zeigt die Schule heute in einem wirtschaftsorientierten Profil, einer modernen Computerausstattung mit Internet- Anschluss und Arbeitsgemeinschaften, die auch außerhalb der Schulzeiten ablaufen. 2001 konnte ein neuer Technikerweiterungsbau eröffnet werden, 2008 wird ein weiterer Erweiterungsbau eingeweiht, in dem neben der Mensa die Fachbereiche NWA und Musik untergebracht sind.

Geöffnet:

Sekretariat: Montag-Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr


Ansprechpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.