Bürgernachrichten

Verkehrskadetten im Einsatz

Seit letzter Woche sind im Ort und rund um die Gemeinschaftsschule 2 Verkehrskadetten im Einsatz. Die 2 jungen Männer, Tobias Litken und Joschua Viesel, helfen immer morgens zwischen 7:15 und 08:15 Uhr dabei, dass auch die kleinsten Steißlinger sicher zur Schule kommen.

Spatenstich in der Derststraße 3

Am vergangenen Freitag konnte Bürgermeister Mors zusammen mit dem Planer und dem beauftragten Rohbauunternehmer den Spatenstich für den Neubau des kommunalen Mehrfamilienhauses ausführen. Nach dem Abbruch des Bestandsgebäudes kann das Projekt nun starten.

Bürgermeister Mors begrüßt Pfarrer Mühlherr im Amt

Seit diesem Monat hat die Seelsorgeeinheit Mittlerer Hegau, zu der Steißlingen zusammen mit Volkertshausen und den Singener Teilorten Friedingen, Beuren, Hausen und Schlatt unter Krähen gehört, einen neuen Pfarrer: Werner Mühlherr wurde in einem Gottesdienst in der Kirche St. Verena in sein Amt eingeführt.

Steißlingen im Herbst

Jede Jahreszeit hat ihre besondere Schönheit und der Herbst ist dabei keine Ausnahme. Die Veränderung der Farben in der Natur von einem satten Grün in alle Arten von Farben wie Gold, Gelb und Rot ist ein spektakuläres Erlebnis.

Umleitung betrifft auch die Buslinien 202 und 401

Auf Anfrage bei dem Busunternehmen und beim zuständigen Landkreis (Amt für Nahverkehr) konnte in Erfahrung gebracht werden, dass die Busabfahrts- und ankunftszeiten während der Zeit der Innenortsumleitung in Steißlingen nicht geändert werden.

Austausch Wasserzähler 2020/2021

Im Oktober werden in Steißlingen rund 150 Wasserzähler mit auslaufender Eichfrist gewechselt. Die Arbeiten werden in diesem Jahr durch Mitarbeiter der Stadtwerke Radolfzell GmbH durchgeführt. Die Mitarbeiter können sich ausweisen.

Fördermittel für Jugendtreff in Steißlingen durch das Regionalbudget von ILE-Bodensee

Im Rahmen der Jugendbeteiligung finden alle 2 Jahre ein Jugendhearing mit Wahl der Jugendvertreter und unter dem Jahr Projektworkshops statt. Wunsch der Ju-gendlichen ist es schon lange, unter Mitbeteiligung und Selbstkontrolle einen offe-nen Jugendtreff zu schaffen, wo sie sich willkommen fühlen bzw. niemanden stö-ren. In der Projektarbeit hat sich der Wunsch nach einer Chill-Out-Jugendhütte in offener Bauweise herauskristallisiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.