Fahrtgeschwindigkeiten in Steißlingen

Zuletzt berichteten wir im Sommer über die Messungen der neuen Geschwindigkeitsmessgeräte in Steißlingen.

Bei den aktuellen Standorten, sowie bei Zwischenmessungen in der Singener Straße, Orsinger Straße, Lange Straße, Bergstraße und Talstraße sind folgende Ergebnisse aufgezeichnet:

In der Bergstraße kurz vor dem Kreisverkehr bei der Gartenstraße wurde vom 03.08. bis 14.09.2017 gemessen. Nur ca. 25 % der Fahrzeuge fahren hier schneller als erlaubt.

 

 

Bei der Talstraße (Messung 14.09. - 07.11.2017) sieht es leider nicht ganz so positiv aus. Hier hält sich nur ca. die Hälfte aller Fahrer an die 30 km/h. Die lange und gerade Straße lädt zum schnellen Fahren ein.

 

 

 

Auch in der Lange Straße (Messung 03.08. - 07.11.2017) wurde ein neuer Standort zur Messung gefunden. In dem Abschnitt entlang der Schlossmauer sind die Überschreitungen besonders deutlich. Gemessen wurde in Fahrtrichtung zur Ortsmitte. Die vorangegangene Messung vor dem Kath. Kindergarten ergab eine Überschreitung von 41 %. Hier ist es nun sogar über die Hälfte.

 

 

In der Orsinger Straße (Messung 03.08. - 07.11.2017) wurde das Gerät etwas näher an den Ortsausgang gehängt. Die Werte sind jedoch beinahe identisch. Das Ergebnis ist wiederholt erstaunlich positiv, wie im Schaubild gut zu erkennen ist.

 


Singener Straße (Messung 03.08. - 07.11.2017). Knapp die Hälfte der Fahrer in Richtung Singen kurz vor der Abzweigung in die Lange Straße hält die Begrenzung der 40 km/h ein.

 

 

 

In Wiechs halten sich ca. 50 % an die Geschwindigkeitsbegrenzung und fahren max. 50 km/h.

 

 

 

Außerdem
Bei zusätzlichen Radarkontrollen in der Singener und Lange Straße wurden einige Fahrer zur Kasse gebeten.
Aus den nur stundenweise bewachten Abschnitten lässt sich zwar keine repräsentative Statistik ableiten, dennoch fällt auf, dass in Fahrtrichtung Singen schneller gefahren wird. In der Lange Straße sind es eher die Fahrer in die Ortsmitte, welche zu schnell sind.   

Radarkontrolle

 


Veröffentlicht am Donnerstag, 9. November 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.