Verkehrskadetten im Einsatz

Reiner Zeller, Leiter des Polizeipostens Steißlingen, und Bürgermeister Benjamin Mors zeigen sich zufrieden mit dem Einsatz der beiden Verkehrskadetten Tobias Litken und Joschua Viesel
Seit letzter Woche sind im Ort und rund um die Gemeinschaftsschule 2 Verkehrskadetten im Einsatz. Die 2 jungen Männer, Tobias Litken und Joschua Viesel, helfen immer morgens zwischen 7:15 und 08:15 Uhr dabei, dass auch die kleinsten Steißlinger sicher zur Schule kommen.

Aufgrund der Baustelle in der Singenerstraße und den damit verbundenen Umleitungen ist es gerade für jüngere Schüler manchmal schwierig, den gewohnten Schulweg zu nehmen. Zusätzlich hat der Verkehr durch Umleitungen und Einbahnstraßenregelungen gerade um das Rathaus und die Schule stark zugenommen. Besonders für junge Verkehrsteilnehmer ist die Lage unübersichtlich und erheblich erschwert.

 

Bürgermeister Mors hat deshalb Kontakt mit der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau aufgenommen, die im Mühleweg in Steißlingen ihren Sitz hat. Die Verkehrskadetten bestehen aus jungen Frauen und Männern, die vor Schule und Ausbildung diese Tätigkeit wahrnehmen. Die Gemeinde als Auftraggeber trägt die Kosten in Höhe von ca. 4000 € bis Jahresende. Die beiden Verkehrskadetten, die nun in Steißlingen im Einsatz sind, werden hier Dienst tun, bis die Baustellen beendet sind und der Verkehr sich wieder normalisiert hat.


Veröffentlicht am Mittwoch, 18. November 2020

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.