Hinweise zur Müllentsorgung

Informationen zum Wertstoffhof

Durch die starke Zunahme des Onlinehandels werden immer mehr Pakete und Kartonagen beim Wertstoffhof abgegeben. Dies bringt die zur Verfügung gestellte Presse immer wieder an Kapazitätsgrenzen. Leider ist ein größerer Container nicht verfügbar. Daher muss künftig auf eine genaue Trennung zwischen Papier und Kartonage geachtet werden.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Abfallentsorgung

Corona stellt unser aller Leben auf den Kopf und viele Menschen machen sich in diesen Zeiten Gedanken darüber, ob die Entsorgung gewährleistet ist und ihr Müll auch weiterhin abgeholt wird. Beim Abfallentsorger der Gemeinde Steißlingen gibt es derzeit keine Probleme im Personalbereich, d. h. um seinen ganz normalen Müll zu Hause muss sich keiner Sorgen machen. Er wird genauso regelmäßig wie bisher abgeholt. Was können die Bürger*innen tun, um die kommunalen Betriebe zu entlasten?

Wohin mit meinem Müll?

Wer ist zuständig für die Abfallentsorgung, wo liegt der Wertstoffhof, was kommt in welche Tonne, was in den gelben Sack? Recycling wird in Steißlingen groß geschrieben.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof im Bauhof wird von den Bürgern rege in Anspruch genommen. Die Gegenstände werden einer Wiederverwertung zugeführt. Das ist Sinn und Zweck dieser getrennten Erfassung.

Altglascontainer im Ort

Die Nacht- und Ruhezeiten am Nachmittag sind ebenso einzuhalten, wie die Sonn- und Feiertagsruhe. Die Nachbarn danken es Ihnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.