Hinweise zur Müllentsorgung

Informationen zum Wertstoffhof - Papier, Pakete & Kartonagen

Durch die starke Zunahme des Onlinehandels werden immer mehr Pakete und Kartonagen beim Wertstoffhof abgegeben. Dies bringt die zur Verfügung gestellte Presse immer wieder an Kapazitätsgrenzen. Leider ist ein größerer Container nicht verfügbar. Daher muss künftig auf eine genaue Trennung zwischen Papier und Kartonage geachtet werden.

Hundetoiletten

Seit August 2009 wurden von der Gemeindeverwaltung 12 blaue Hundetoiletten und 2 Tütenspender rund um Steißlingen aufgestellt. Bei den ausgewählten Standorten handelt es sich um Bereiche, die als Ausführstrecke gerne benutzt werden.

Bioabfall nur in Zeitungspapier oder Papierbeutel verpacken - Keine Kunststoffbeutel in die Biotonne!

Leider füllen noch immer zu viele Haushalte ihren Bioabfall in Plastikbeutel und geben ihn so in die Biotonne. Dies ist nicht nur unökologisch, sondern belastet überdies die Gebührenzahler. Denn die Plastikbeutel müssen mühsam aus dem Bioabfall aussortiert und dann zu höheren Kosten verbrannt werden. Da sich die Plastikbeutel zudem niemals restlos aussortieren lassen, gelangen Einzelstücke in die Vergärungs- und Kompostierungsanlagen und über den dort hergestellten Kompost auf die Felder oder in den Garten.

Wohin mit meinem Müll?

Wer ist zuständig für die Abfallentsorgung, wo liegt der Wertstoffhof, was kommt in welche Tonne, was in den gelben Sack? Recycling wird in Steißlingen groß geschrieben.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof im Bauhof wird von den Bürgern rege in Anspruch genommen. Die Gegenstände werden einer Wiederverwertung zugeführt. Das ist Sinn und Zweck dieser getrennten Erfassung.

Altglascontainer im Ort

Die Nacht- und Ruhezeiten am Nachmittag sind ebenso einzuhalten, wie die Sonn- und Feiertagsruhe. Die Nachbarn danken es Ihnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.