Steißlinger Jugendvertreter besichtigen Rathaus - 30.01.2019

Bei Bürgermeister Mors im Büro
Die Jugendvertreter Daniel Bartl, Joshua Vorbringer, Joshua Weisse, Lena Schröder und Florian Breuer folgten gerne der Einladung des Bürgermeisters zu einer von ihm persönlich geleiteten Führung durch das Rathaus.

Gestartet wurde im Büro von Herrn Mors. Dort erfuhren die Jugendlichen viel über die Aufgabengebiete der Steißlinger Gemeindeverwaltung und insbesondere die des Bürgermeisters und des Gemeinderates.

Für die bevorstehenden Europa- und Gemeinderatswahlen wurde der Vorschlag, ein spezielles „Erstwählerforum“ durchzuführen, ausdrücklich von den Jugendvertretern befürwortet. Geplant ist, dass diejenigen, die zum ersten Mal an einer Kommunalwahl teilnehmen dürfen, an einem Abend nähere Informationen zu diesen Wahlen erhalten und auch Vertreter der teilnehmenden Parteien und Wählervereinigungen anwesend sein werden, um sich und ihre Interessen kurz vorzustellen. Dieses Forum soll ca. 3 Wochen vor der Wahl abgehalten werden. Die Erstwähler erhalten dazu eine persönliche Einladung.

Als weiteres Thema stand der Austausch mit dem Gemeinderat auf dem Programm. Es ist geplant, ca. 4-mal jährlich eine Sondersitzung mit Vertretern des Gemeinderates vor der Gemeinderatsitzung abzuhalten, um aktuelle Themen direkt zu besprechen und ggf. dies in der Jugendfragestunde gleich im Anschluss dem gesamten Gemeinderat vorzutragen. Der erste Termin ist für den Anfang April vorgesehen.

Für das anstehende Projekt, eine „Steißlinger Trailstrecke“ zu entwickeln, wird es eine separate Inforadfahrt mit den betrauten Jugendvertretern geben.

Anschließend ging es in die verschiedenen Abteilungen des Rathauses, um die einzelnen Mitarbeiter und deren vielfältigen Aufgabengebiete kennen zu lernen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.