Frauen aus Vanuatu laden am 5. März 2021 zum Weltgebetstag

Der Weltgebetstag verbindet unseren christlichen Glauben mit dem Handeln für eine gerechte Welt. Im Gottesdienst ergreifen Frauen das Wort, deren Stimmen sonst oft nicht gehört werden. Wir erfahren in einem Bildervortrag vieles über ihr Land und ihre kulturellen Schätze, aber auch über Armut, Gewalt gegen Frauen, ungerechte Wirtschaftsstrukturen und Umweltzerstörung. Wir nehmen Anteil an den Sorgen ihres Alltags, lassen uns von ihrer Hoffnung und Stärke begeistern und finden Ermutigung im Glauben.

Frauen und Männer, egal welcher Konfession und welchen Alters, sind eingeladen, den WGT mit uns zu feiern:

St. Remigiuskirche Steißlingen, Freitag, 5. März 2021, 19:00 Uhr

In Zeiten der Pandemie können wir leider nicht singen und nach der Liturgie zusammenstehen, uns austauschen und Köstlichkeiten des Landes probieren. Dennoch freuen wir uns, die Liturgie feiern zu können: Mit Abstand, mit medizinischer Maske und Kontaktdatenblatt.

Gleichzeitig ist in der Evang. Friedenskirche Steißlingen ab Freitag, den 05.03.2021 bis Mittwoch, den 10.03.2021 die „sog. Mitte“ mit Symbolen des Landes Vanuatu, einem Inselstaat in der Südsee, aufgebaut.

Für den, der leider nicht am Gottesdienst teilnehmen kann, liegen die Unterlagen: Gottesdienstordnung, Länderinformation, Spendentütchen sowie eine Anleitung für den „Vanuatu-Klimapilgerweg“, speziell auf Steißlingen zugeschnitten, zum Mitnehmen bereit.

Der Fernsehsender Bibel TV überträgt am Freitag, 5. März um 19 Uhr einen Gottesdienst zum WGT und zur gleichen Zeit kann ein Gottesdienst unter www.weltgebetstag.de mitgefeiert werden.

  • Frauen weltweit bauen auf unsere Solidarität.

Sie können Ihre Spendentütchen in den Pfarrbüros abgeben oder Ihre zweckgebundene Spende (WGT 2021) auch direkt an die offizielle Sammelstelle: WGT der Frauen – Deutsches Komitee e.V., Evangelische Bank eG, Kassel, IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40, BIC: GENODEF1EK1 überweisen.

Das ökumenische Vorbereitungsteam freut sich über Ihr Kommen.

 

  • 05. März
  • 19:00 Uhr
  • Ökumenisches Vorbereitungsteam
  • Kath. Kirche St. Remigius

Grünabfallannahmestelle - Sonderöffnungszeiten

Hier können Sie auch Ihre Narrenbäume abgeben. Wir bitten darum, vor der Abgabe den Baumschmuck (Narrenbändel etc.) zu entfernen.

Danach gelten wieder die regulären Öffnungszeiten:

Grünabfallannahmestelle:    jeden Samstag von 09.00 – 12.30 Uhr
Wertstoffhof:  jeden Mittwoch von 16.00 – 17.00 Uhr
                     jeden Samstag von  09.00 – 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie sowohl bei der Grüngutannahmestelle als auch beim Wertstoffhof die bestehenden Corona-Bestimmungen. Sie tragen einen ausreichenden Mund- und Nasenschutz, halten ausreichend Sicherheitsabstand und bitte beachten Sie die Hygieneregeln.

Aufgrund der gültigen Pandemievorschriften und aus Gründen der Ansteckungsgefahr kann aktuell keine Abladehilfe angeboten werden.

 

  • 06. März
  • 09:00 bis 15:00 Uhr
  • Gemeinde
  • Areal der alten Kläranlage

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.