Wiechser Schloßhexen

Die Wiechser Schloßhexen

Der Narrenverein Wiechser Schlosshexen wurde im Jahr 1959 gegründet. Seit 1961 sind die Wiechser Schlosshexen auch Mitglied der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee.

Das besondere Markenzeichen des Vereins sind die geschnitzen Holzmasken. Jede dieser sog. Larven ist dabei ein Unikat.

Seit 1986 feiern die Wiechser Schlosshexen am ehemaligen Wiecher Rathaus ein Brunnenfest.  Zu diesem Anlaß wird seit 1996 von Vereinsmitgliedern ein Freiluft-Theaterstück aufgeführt.


Ansprechpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.