Eckpunkteprogramm für Veranstaltungen der Vereine

In Steißlingen haben die Vereine ein Eckpunkteprogramm für Veranstaltungen verabschiedet.
Auf Einladung des Arbeitskreises für Jugend fanden sich am Mittwoch, 23. September 2009 im Sitzungssaal des Rathauses Vereinsvertreter, Gemeinderäte, Pressevertreter, Kreisjugendpfleger Stefanr Gebauer und Bürgermeister Ostermaier ein. Seit Beginn des Jahres arbeitet der Arbeitskreis zusammen mit den örtlichen Vereinen an einem Eckpunkteprogramm für Veranstaltungen, dem sich die Steißlinger Vereine nun anschließen können.

Bürgermeister Ostermaier erklärte, dass seit mehreren Jahren besonders der Alkoholkonsum bei Jugendlichen auffällig ist. Seit 5 Jahren arbeitet das Programm b.free deshalb an Möglichkeiten zur Alkoholprävention bei Jugendlichen. Auch die Gemeinde Steißlingen sieht hier Ansatzpunkte. Dies war jedoch nicht nur Anstoß zur Gründung eines Arbeitskreises für die Jugend. Auch die Erwachsenen müssen mit Beispielfunktion vorangehen, weshalb das Eckpunkteprogramm durch alle Vereine erarbeitet wurde und auch möglichst von allen Vereinen unterzeichnet und umgesetzt werden soll.

Der Vorsitzende, Herr Christian Herz, stellte in der Sitzung das Eckpunkteprogramm in der aktuellen Fassung vor. Mit diesem Eckpunkteprogramm soll der Arbeitskreis für die Jugend seine Arbeit nicht einstellen. Es wird weitere Ansatzpunkte in Steißlingen geben, an denen der Arbeitskreis arbeiten wird. Auch soll das Eckpunkteprogramm nicht eine endgültige Sache sein. Die Vereine, die sich dem Eckpunkteprogramm anschließen, stimmen einer Probephase von 5 Jahren zu. Während der Probephase, spätestens nach 5 Jahren, wird das Eckpunkteprogramm überarbeitet werden.

Alle anwesenden Vereinsvertreter der Vereine:

• Motorsportclub,
• Narrenverein Wiechser Schlosshexen,
• DRK Ortsverein Steißlingen – Orsingen,
• Tennisclub,
• Jugendfeuerwehr,
• Freiwillige Feuerwehr,
• Sportschützenverein,
• Kirchenbauverein,
• Musikverein,
• Fußballclub,
• DPSG Stamm Steißlingen,
• Narrenverein Storchenzunft,
• Jugendtreff Siesta,
• Tourismus Steißlingen e.V.,
• Kunst- und Kulturkreis,
• Haus- und Gartengemeinschaft,
• Schachclub,
• Katholisches Bildungswerk und
• Turn- und Sportverein

unterschrieben das Eckpunkteprogramm. Der Vorsitzende, Herr Herz, wird sich nun darum bemühen, dass alle noch fehlenden Vereine der Gemeinde Steißlingen sich dem Eckpunkteprogramm anschließen.

Das Eckpunkteprogramm für Veranstaltungen in Steißlingen

Geltungsbereich

  • Für sämtliche Räumlichkeiten (z.B. Hallen, Torkel) und Plätze (z.B. alter Sportplatz, Schorensportplatz), die von der Gemeinde vermietet werden
  •  Ausnahme: Bei privaten oder vereinsinternen Veranstaltungen (z.B. Geburtstags- / Weihnachtsfeiern)
  • Für alle öffentlichen Veranstaltungen auf Steißlinger Gemarkung

Zeitliche Vorgaben

  • Generell keine Sperrzeitverkürzungen mehr
  • Erholungsort Steißlingen Sperrzeit So - Do: ab 01.00 Uhr / Fr - Sa: ab 2.00 Uhr
  • Beginn des Programms / der Musik spätestens um 21.00 Uhr
  • Ende des Programms / der Musik spätestens um 01.30 Uhr (Freitag / Samstag)
  • Voller Eintritt bis Veranstaltungsende

Kontrollen

  • Konsequente Einhaltung JuSchG und GastG
  • Ausweiskontrolle am Eingang bzw. am Ausschank
  • Kein Einlass von Betrunkenen
  • Mitgebrachter Alkohol wird abgenommen
  • Waffen aller Art sind verboten
  • Bei illegalen Drogen erfolgt Anzeige
  • Klar benannte Verantwortliche bei Polizei und Gemeindeverwaltung bekannt und stets erreichbar (Handy - Nr.) ? muss aber nicht unbedingt der/die Vereinsvorsitzende sein.
  • Die Gemeinde als Vermieterin darf in speziellen Fällen (z.B. Gross- und Tanzveranstaltungen) die Auflage von geschultem Sicherheitspersonal und Alterskennzeichnung (z.B. farbige Armbänder) machen. Es muss mit der Polizei und der Gemeindeverwaltung im Vorfeld ein Gespräch über den Ablauf und die Zielgruppen der jeweiligen Veranstaltungen stattfinden.

Alkohol

  • Keine Werbung für günstigen Alkohol (z.B. Happy Hour)
  • Keine Alkoholausgabe an Betrunkene
  • Der Veranstalter hat Vorbildfunktion und bleibt deshalb nüchtern.

Dokumente & Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.