15.09.2022

Versammlung der Jagdgenossenschaft Steißlingen

Der Gemeinderat (Vorstand gemäß §15 Abs. 3 des JWMG) der Gemeinde Steißlingen beruft hiermit auf Mittwoch, 12.OKTOBER 2022 um 18.00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses die Versammlung der Jagdgenossen ein.

Aufgrund der Corona Pandemie konnte die Jagdgenossenschaftsversammlung bis dato nicht durchgeführt werden. Die Versammlung der Jagdgenossenschaft ist nicht öffentlich.

 

Mitglieder der Jagdgenossenschaft Steißlingen und damit an der Versammlung teilnahmeberechtigt sind alle Eigentümer*innen der zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk Steißlingen gehörenden bejagbaren Flächen. Zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk Steißlingen gehören alle Grundflächen auf den Gemarkungen Steißlingen und Wiechs mit Ausnahme der Eigenjagdbezirke.

Nicht Mitglied der Jagdgenossenschaft sind Eigentümer*innen von Grundflächen, auf denen die Jagd ruht (sog. befriedete Gebiete); dies sind insbesondere bebaute Grundstücke, Hausgärten und Hofräume.

Teilnahmeberechtigte Grundstückseigentümer*innen können sich bei der Versammlung vertreten lassen. Die Vertretung ist schriftlich durch Vollmacht nachzuweisen. Sie muss von allen Miteigentümer*innen unterschrieben sein, also z.B. auch von Ehe- und Lebenspartner*innen, wenn für ein gemeinsames Grundstück Miteigentum gebildet ist. Die Vollmacht zum Ausfüllen finden Sie unter diesem Artikel zum Download.

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung zur Teilnahme an der Jagdgenossenschaftsversammlung bei Frau Lutz, Tel. 07738/929311 oder per E-Mail an flutz@steisslingen.de.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung mit Feststellung der form- und fristgerechten Einladung
  2. Feststellung der anwesenden und vertretenen Mitglieder der Jagdgenossenschaft und der durch diese gehaltenen Flächen
  3. Allgemeine Informationen zum Jagdkataster/Jagdgenossenschaft
  4. Änderung des Jagdbogen III
  5. Wahl des Gemeinderats Steißlingen als Jagdvorstand
  6. Information über die Verwendung des Reinertrags aus der Jagdverpachtung
  7. Wahl von drei Vertreter*innen der Jagdgenossenschaft
  8. Verschiedenes / Fragemöglichkeit

 

 

Benjamin Mors
Bürgermeister