Wasserversorgung

Die Gemeindewerke Steißlingen versorgen den gesamten Kernort Steißlingen und den Ortsteil Wiechs sowie die Weiler Maiershöf und Schoren mit Wasser. Das gesamte Wasser für die Bürgerinnen und Bürger ist reines Grund- und Quellwasser. Es stammt etwa zu 30 % aus den Dettenwiesenquellen. Die restlichen 70 % werden aus dem Tiefbrunnen und dem Versuchsbrunnen "Hinter Loh" gefördert.

Das Wasser wird über 2 Wasserspeicher im Kernort Steißlingen und 1 Wasserspeicher im Ortsteil Wiechs verteilt. Der jährliche Trinkwasserverbrauch liegt bei etwa 230.000 Kubikmeter. Der Jahresumsatz im Bereich "Wasserversorgung" liegt bei etwa 400.000 €. Die Gemeindewerke Steißlingen sind bestrebt, die Wasserversorgung möglichst kostendeckend zu betreiben.

Das Steißlinger Wasserversorgungsnetz wird permanten auf dem neusten Stand gehalten, so dass das Trinkwasser sicher und ohne Verunreinigungen bei unseren Kunden ankommt. Hierfür sorgen insbesondere unser Wassermeister, Thomas Schönenberger vom technischen Fachbereich 4 im Rathaus Steißlingen sowie das Team des Steißlinger Bauhofes um Leiter Wolfgang Schärli.

Ansprechpartner sind in den Bereichen:

Technik, Anschluss

Herr Wolfgang Schärli
0173 / 3238287

Herr Thomas Schönenberger, Rathaus Zi. 17
07738 / 9293-19

Abrechnung

Frau Lydia Maier, Rathaus Zi. 07
07738 / 9293-23

Herr Matthias Fix, Rathaus Zi. 15
07738 / 9293-20


Dokumente & Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.